Häufig gestellte Fragen





Was ist das für ein Produkt?


Einlagen mit einer Gewölbeunterstüzung für Längs - und Quergewölbe. Sie sind dafür ausgelegt, dass das Körpergewicht richtig verteilt wird und damit die Lastenverteilung optimiert ist. Damit beheben Sie Fußfehlstellungen und entlasten, durch die verbesserte Statik, auch die angrenzenden Gelenke.

Wie ist der Preis?


Ein Paar an Einlagen kostet €295 (plus € 15 Bearbeitung und Versand). Unsere Einlagen haben eine Lebenserwartung von 15-20 Jahren. Wir geben Ihnen eine Produktgarantie von 10 Jahren auf Brechen, Splittern und Ausreißen.

Kann ich die Einlagen waschen?


Selbstverständlich. Einfach mit warmen Wasser abwaschen und trocken reiben.

Kann ich damit Sport treiben?


Nach der Eintragephase/Gewöhnung können Sie die Einlage zu jeder Gelegenheit und selbstverständlich auch beim Sport tragen. Sie werden merken, Sie können damit eine Leistungssteigerung in Stabilität, Koordination und Ausdauer erwarten.

Wie lange brauche ich für die Eingewöhnung?


Das hängt damit zusammen was Sie an Vorbedingungen mitbringen. Ihr Alter, Ihr Fuß und Ihre Beschwerden sind die Hauptfaktoren dafür. Wir bieten drei verschiedene Schemata für die Gewöhnung an. Im Durchschnitt brauchen unsere Kunden drei Wochen bis sie die Einlagen ganztägig tragen. Wir empfehlen, die Einlagen vorzugsweise langsamer und vorsichtiger einzulaufen, damit das Ergebnis hinterher nachhaltiger ist. Die meisten Kunden, die Probleme mit der Anpassung haben, laufen zu schnell zu lange auf ihren Einlagen und überfordern so die Muskulatur.

Sind die Einlagen für Diabetiker geeignet?


Ja unbedingt! Sie fördern die Durchblutung Ihres Fußes und den venösen Rückstrom über die aktivierte Muskelvenenpumpe.

Wie funktionieren die Einlagen generell (Wirkmechanismus)?


Unsere Einlagen geben den „perfekten Fuß“ vor. Ihr Fuß passt sich daran aktiv an, verändert so seine Form und damit beheben Sie Fußfehlstellungen. Wir passen die Größe individuell für Sie an, die Form geben wir vor. Nur durch eine andere Fußform, die wir Ihnen vorgeben, kann sich Ihre Fußdeformität beheben lassen.

Funktioniert das?


Ja es funktioniert!!! Hundertausend Kunden konnte im Verlauf von über 40 Jahren geholfen werden. Sie werden von Ärzten, Osteopathen, Therapeuten und Chiropraktikern empfohlen.

Gibt es Studien zu diesem Produkt?


Die Step Forward Einlage wurden über 20 Jahre entwickelt. Die interne Evidenz ist nach über 40 Jahren auf dem Markt durchaus gegeben. Unsere Erfolgsrate liegt bei über 95%. Da die Wirkungsweise so manigfaltig ist, wäre es eine Mammutaufgabe jedes einzelne Syndrom, das wir angehen können zu beweisen. Hätten wir bewiesen, dass wir beim Ballenzeh/ Hallux Valgus Abhilfe schaffen können, hätten wir das für jeden Einzelfall tun müssen. Der Goldstandard mit einer Doppelverblindung wäre ohnehin aufgrund von Limitierungen nicht möglich. Wir arbeiten ständig an der Evaluation unseres Produkts.

Passen Sie die Einlage an meinen Fuß an?


Nein das tun wir nicht. Wenn wir ein Abbild Ihres veränderten Fußes dafür benutzen, um eine Einlage herzustellen, können wir die Fußform nicht verändern. Wir geben Ihrem Fuß die Form vor und er passt sich daran aktiv an. Das ist unser Schlüssel zum dauerhaften Erfolg. Wir variieren selbstverständlich in der Größe der Einlage, sodass Sie Ihre individuelle Größe erhalten, die Form behalten wir jedoch für jeden Fuß bei.

Alle Füße sind unterschiedlich, wie kann eine Form die richtige für alle sein?


Füße weisen alle erdenklichen Formen und Größen auf, das stimmt. Die natürliche Urform ist immer dieselbe. Nur durch Deformierung und Schwäche der Muskulatur bilden sich Füße unterschiedlich ab. Unsere Fußform wurde über 20 Jahre lang entwickelt, begutachtet, adaptiert und perfektioniert. Die Form hat ihren Erfolg in über 40 Jahren auf dem Markt bewiesen.

Folgen Sie uns

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen