Step Forward in Schuhen

Step Forward kann in den meisten Schuhen getragen werden

Step Forward Einlagen können erfolgreich in einem weiten Umfang Schuhen, inklusive Sandalen ohne Fersenriemen getragen werden.

Die Einlage passt mit der Struktur des Fußes und wird nicht nach vorne in ihrem Schuh rutschen. Für Schuhe ohne Fersenriemen empfehlen wir Klettverschlusspunkte oder Streifen unter der Ferse, um zu vermeiden, dass die Einlagen unter dem Fuß wegrutschen.

 

Unsere Einlagen können nicht mit Flip-Flops getragen werden. Sie können ein Problem in sehr eng geschnittenen Schuhen darstellen. Der Absatz könnte eventuell aus dem Schuh schlüpfen (speziell bei ausgetretenen Schuhen oder Pumps). In diesem Fall kann ein Fersenstreifen aus Leder helfen, der innerhalb des Schuhes angebracht wird. Wir empfehlen unsere Einlagen nicht in Schuhen zu tragen die eine Absatzsatzhöhe über 7 cm aufweisen (trotzdem haben uns viele Kunden davon berichtet das die Step Forward Einlagen auch bei einer Höhe ab 7 cm funktionieren).

Hier sind einige Beispiele der großen Auswahl an Schuhen, welche Sie mit Step Forward Einlagen tragen können.

Folgen Sie uns