Problemlösung

Wenn Sie Probleme bei der Anpassung Ihrer Einlagen haben oder wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt, können die folgenden Informationen von Nutzen sein. Alle unsere Kunden, egal von wem Sie die Einlagen gekauft haben, sind herzlich eingeladen sich telefonisch oder per Email von uns beraten zu lassen, am besten so früh wie möglich nach Auftreten der Probleme. Es ist bemerkenswert, dass nur etwa 4% unserer Kunden die Notwendigkeit sehen, uns zu kontaktieren, um Unterstützung zu bekommen und den meisten von ihnen können wir helfen. Es stellt sich heraus, dass weniger als 3% unserer Kunden die Einlagen, nach einer Tragedauer von 3 Monaten, nicht behalten möchten.

Wichtige Tipps für Sie zum nachlesen- hier klicken

Wenn Sie uns anrufen, halten Sie bitte Ihre Einlagen, Ihren Fußabdruck, Ihre Rechnung/Quittung und Ihre Gebrauchsanweisung bereit. Sie finden Ihre Gebrauchsanweisung nicht? Dann laden Sie sie bitte hier herunter und lesen Sie sie durch, bevor Sie uns anrufen.

Gebrauchsanweisung Step Forward - hier klicken

Hier sind einige der Fragen, die wir mit Ihnen besprechen.

Einführungspfad

Welcher Einführungspfad wurde Ihnen durch ihren Anpasser empfohlen? Wie lange tragen Sie zurzeit die Einlagen morgens und nachmittags? Wenn Sie schneller als den „langsamen“ Pfad eingestuft worden sind, dann empfehlen wir Ihnen zurück zu gehen und erneut mit dem „langsamen“ Pfad zu starten. Dies gilt insbesondere, wenn der „Golfball“ zu stark und schmerzhaft in Ihre Fußwölbungsbögen drückt, oder wenn Sie jemals Fersenschmerzen, Plantarfasziitis oder Fersensporn erfahren haben, oder wenn Sie hohe Fußwölbungsbögen haben.

Richtige Größe

Obwohl wir sehr vorsichtig bei der richtigen Größenanpassung sind, kann sich der Fuß des Kunden gelegentlich während der Einführungsphase verändern. Bitte überprüfen Sie, dass die Größe auf den Einlagen die Gleiche ist wie sie auf Ihrem Fußabdruck und Ihrer Quittung geschrieben steht. Wenn es einen Unterschied zwischen diesen Dreien gibt, kann ein Fehler gemacht worden sein. Wenn dem so ist, hören Sie sofort auf, die Einlagen zu tragen, bis die Angelegenheit geklärt ist.

Um Ihren Abdruck zu überprüfen, rufen Sie uns zunächst an, um Ihre Situation zu besprechen, dann können Sie, zur Überprüfungen Ihren Abdruck per Post, Fax oder Scan / E-Mail an die Geschäftsstelle schicken.

Fußbekleidung

Es passiert manchmal, dass Käufer ihre Einlagen nur in einem Paar von ihren Schuhen oder Stiefeln tragen. Die Probleme können mit einem bestimmten Paar von Schuhen auftreten, daher raten wir Ihnen verschiedene Schuhe zu tragen, um das Schuhpaar zu identifizieren welches Probleme bereitet.

Unübliche Begebenheiten

Während Step Forward für fast alle Füße geeignet sind, ist es weniger wahrscheinlich, perfekte Ergebnisse zu erzielen, wenn Sie:

  • Narbengewebe in der Wölbung des Fußes haben. Unsere Einlagen üben viel mehr Druck auf die Fußwölbungsbögen aus, und dies kann ein Problem sein, wenn eine frühere Verletzung oder Operation Narbengewebe in diesem Bereich hinterlassen hat. Sie können immer noch viele Vorteile aus den Einlagen ziehen, daher müssen Sie entscheiden, ob die Vorteile den neuen Beschwerden überwiegen.
  • Chirurgische Eingriffe und deren beinhaltende Fixierungen, Blockierungen, Schrauben oder Platten an den Knochen der Füße. Unser Konzept beinhaltet die richtige Ausrichtung der Knochen, wenn sich einige der Gelenke nicht frei bewegen können, kann dies nicht möglich sein. Wieder müssen Sie entscheiden, ob die Vorteile den neuen Beschwerden überwiegen.

Beide Füße?

Haben Sie die Probleme beidseitig oder nur an einem Fuß? Wenn sie nur auf einer Seite auftreten, dann ist das ein Hinweis, dass die Ursache nicht mit den neuen Einlagen zu tun hat.

Andere Faktoren

Mit so vielen Tausend von Paaren, die wir jährlich verkaufen, sind wir sicher, dass wir ein paar unübliche Fälle haben. Wie zu Beginn dieses Abschnittes erwähnt, sind wir immer bereit, willens und in der Lage, kompetente Hilfe anzubieten. Bitte rufen Sie uns an, wenn sich etwas nicht richtig anfühlt. Wir können fast immer helfen, aber wir können nicht in Sie hineinschauen! Wir behalten detaillierte Notizen aller Anrufe für unsere Geschäftsstelle, dadurch können wir kontinuierliche Unterstützung, mit allen von Ihren aufgezeichneten Informationen leisten.

Medizinischer Rat

Symptome können auf eine Vielzahl von Ursachen zurückgeführt werden. Nur ein qualifizierter Arzt kann Ihren Zustand diagnostizieren. Informationen auf dieser Website, unseren Broschüren, von unseren Mitarbeitern und unseren Vertriebshändlern können erklären, wie Step Forward Einlagen in vielen Situationen hilfreich sein können, aber es wird niemals medizinische Beratung gegeben und darf niemals als medizinische Beratung angesehen werden. Wenn die Symptome anhalten, konsultieren Sie Ihren Arzt.

Folgen Sie uns